Psychische Sättigung: Nicht jedes „Burnout” ist ein Burnout

Seiner Berufstätigkeit überdrüssig zu werden ist weder normal noch unnormal, sondern eine individuelle Präferenz. Unsere Leistungsmotive ändern sich über die Jahre. Fatal, wenn Führungskräfte oberflächliche Routine mit persönlichem Zugang verwechseln.

Abteilungsleiterin mit „Burnout” erfährt „Wunderheilung über Nacht”

Die Mittvierzigerin ist seit etlichen Jahren in einem sehr dynamischen Unternehmen, das sie geholfen hat mit aufzubauen. Ihr Aufgabenbereich hatte sich über die Zeit stark verändert. Hier weiterlesen.

Ihr habt bei Euch Kollegen/innen, die mit ihrer Motivation kämpfen oder still leiden? Wir sollten uns sprechen: Tel. +49 151 15 85 51 63 oder service@joerg-romstoetter.com

Gute Zeit und Beste Grüße!

Jörg Romstötter