Geschlechts-Glaubenssätze: Männer sind besser als Frauen?

Neulich im Sandkasten

„Mädchen können das nicht so gut wie Buben!” Kräht eine männliche vierjährige Kehle in den blauen Himmel. Breitbeinig, dreckig, rotzverschmiert, zerrissene Hose, schweißverklebte Haare. Mit der Sandschaufel martialisch fuchtelnd.

Stutzig frage ich: „Bist Du Dir da ganz sicher?”
Prompt: „Ja, weil Mädchen sind nicht so schlau wie Buben!!!”
Ich wieder: „Und wenn Du Dich doch irrst? Neulich hat doch Deine Freundin, die Steffi, … und Du warst so begeistert.”
Mein Sohn: „Ääh… Die Steffi ist sooo schlau! Die Steffi ist voll toll!”
Ich: „Dann kann die Steffi das doch sicher auch so bauen, oder?”
Mein Sohn: „Ja, die Steffi kann das voll toll. Die kann das sogar viel besser als ich. Schau, die hat da so gemacht und so und so und…”

Hach, ich liebe es!
Wenn es nur bei Erwachsenen auch so einfach wäre.

Separatisten: Grundstein gelegt auf sandiges Fundament.

Zwar sind unsere Kleinen im Sandkastenalter ausgewiesene „Seperatisten” und leben mit purer Selbstverständlichkeit ihr Geschlecht. Fühlen sich zu Geschlechtsgenossen stärker hingezogen… hier geht´s weiter

Gute Zeit, jeden Erfolg und viel Natur!

Dein

Jörg Romstötter 

Nutzt Du schon aktiv die ErfolgsRessource Natur für Selbstführung und Lebensvision?
Wie es geht, erfährst Du im Buch. Jetzt hier bestellen.

Das-vergessene-Wunder