Führe Dich selbst, sonst folgt Dir keiner | +49 86 54/ 58 93 404

UrKraft Selbstlernkurs.

Jörg Romstötter / UrKraft Selbstlernkurs

urkraft2

Mit dem Selbstlernkurs UrKraft erschließt Du Dir die Kräfte der Natur.

Du tastest Dich Schritt für Schritt an die Natur heran und entwickelst mit jeder der 38 Übungen ein tieferes Gefühl für die Natur. Damit ist es Dir möglich, die Natur als niemals versiegende Quelle für Kraft und Kreativität zu nutzen.

Eine Kraft die wir heute vielfach bereits vergessen haben zu nutzen – doch es kann so einfach sein.
Gehe in die Natur! Du wirst über die Wirkung staunen.

Niemand kommt aus der Natur wie er in sie gegangen ist.


Herkunftsland



 

Leseprobe aus dem Selbstlernkurs UrKraft:

Die Natur ist für uns alle da – bedingungslos. Wir müssen nichts glauben, nichts können und nichts wissen, um die Kraft der Natur für uns nutzen zu können. Für uns Menschen ist seit über sechs Millionen Jahren das Leben mit der Natur schlicht Normalzustand. Wir tragen dieses Leben in Einklang mit der Natur noch unverändert stark in unseren Genen. Deshalb wirkt Natur heute auch unverändert stark auf uns. Allein der Anblick von Naturbildern lässt uns entspannen. Das hält uns gesund und fit. In natürlicher Umgebung haben wir mehr und bessere Ideen. Natur macht uns selbstbewusst und lässt uns für uns wirklich Wichtiges erkennen.

Bis zu Beginn des Mittelalters war es für alle unsere Vorfahren völlig selbstverständlich, sich als Teil der Natur zu betrachten. Die Menschen kommunizierten mit Pflanzen und Tieren. Sie nahmen sie als ebenbürtige Geschöpfe mit einem Geist wahr. Sie wussten genau, welche Pflanze bei welcher Krankheit half und welche sie als Gift einsetzen konnten. Sie lebten im Selbstverständnis, dass alles Leben einem großen Kreislauf unterliegt. Die Seele war für sie unsterblich und für sie existierte eine Art Jenseits, die Anderswelt. Sie sahen jeden Einzelnen als gleichwertig an, denn er war eben gerade in diesem Körper mit diesen Fähigkeiten unter ihnen. Das konnte sich im nächsten Leben durchaus ändern, denn für sie wurde jeder in seinen Enkeln wieder und wieder geboren.

Heute erleben wir unsere Welt durchaus nicht mehr als selbstverständlich. Wir erleben uns weder als Teil der Natur noch als wertvolles und gewolltes Mitglied der Sozialgemeinschaft. Wir haben uns durch den alleinigen Fokus auf Technologie, Märkte und Geld in einen sich selbst überholenden Kreislauf gebracht. Fortschritt und Entwicklung sind gut und wichtig. Ebenso wichtig ist es für uns Menschen, unsere eigene Natur zu achten und zu würdigen. Sonst werden wir krank an Körper, Geist und Seele. Ein heute mittlerweile normaler Zustand, den die exorbitanten Zahlen an Übergewichtigen, psychisch Kranken und Abhängigen aller Art überdeutlich zeigen. Leider mit steigender Tendenz in allen Bereichen.
Mit den bisher angestrebten Versuchen, nähern wir uns offensichtlich keiner kollektiven Lösung dieser Probleme. Symptombekämpfung kann eben niemals das Übel an der Wurzel packen. Das kann uns allerdings sehr wohl gelingen, wenn wir endlich dorthin blicken, woraus wir geworden sind: aus der Natur.

Der Selbstlernkurs UrKraft will Ihnen diesen für uns selbstverständlichen Umgang mit der Natur vermitteln. Er will Ihnen dadurch ermöglichen, die Urkräfte der Natur für sich zu erschließen – ausdrücklich frei von jeglicher Ideologie und Weltanschauung. 
Denn die Natur ist für jeden da – bedingungslos.
Die hier vorgeschlagenen Übungen sind Empfehlungen und Hilfsmittel für ein selbständiges Vorgehen und Lernen. Bitte betrachten Sie diese Übungen nicht als strikten Ablaufplan. Nehmen Sie diese als Rahmen für Ihre Handlungen. Wichtig ist, wie Sie mit all Ihren Sinnen die Natur wahr nehmen und sich von ihr Kraft geben lassen.

Widerrufsbelehrung, einmonatiges Rückgaberecht und Schlichtungshinweis

Du hast ein einmonatiges Rückgaberecht, beginnend ab Erhalt des Artikels. Bei voller Kostenerstattung.

Du kannst also nur gewinnen – genauso wie in der Natur 😉
Gefällt Dir mein Selbstlernkurs/ eBook/ Download nicht, erhältst Du ohne Diskussion den kompletten Kaufpreis zurück.

Bitte nenne mir in diesem Fall in einer kurzen Email an service@joerg-romstoetter.com Deine Gründe des Nichtgefallens.

Schließlich will ich für Dich immer besser werden.

Sollte es für Dich dennoch einmal Grund zur Beschwerde geben, bitte ich Dich, zunächst direkt mit mir Kontakt aufzunehmen. Habst Du trotzdem den Wunsch mit der außergerichtlichen Schlichtungsstelle für alle Online-Käufe in Verbindung zu treten, kannst Du dies hier über die Online-Streitbeilegungsplattform tun: http://ec.europa.eu/consumers/odr/

Herzlicher Gruß
Dein

Jörg Romstötter

Kommentar schreiben

nach oben